Fragenkatalog Astronomie: Produkte

Hier finden Sie eine Übersicht der häufig gestellten Fragen an unseren Kunden-Service. Gerne können auch Sie uns Ihre Frage direkt zukommen lassen. Senden Sie uns dazu eine E-Mail an faq(at)bresser.de.

Bressier Messier AR-152S/720, Messier AR 152S/760 und AR 152L/1200

Wieso ist das Bressier Messier AR-152S/720 teurer als das Messier AR 152S/760 und AR 152L/1200?

Beim optischen Tubus AR 152S/760 handelt es sich um einen Vierlinser (ähnlich dem sog. Petzval-Design). Je kürzer die Brennweite eines zu fertigenden Achromaten, desto höher ist der sogenannte Farblängsfehler (Farbfehler), desto höher der Aufwand in Konstruktion und Fertigung diesen Farbfehler zu korrigieren, daher der Preisunterschied.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier AR-102s/600 Hexafoc und AC 102s/600 Messier OAT

Das Teleskop "Messier AR-102s/600 Hexafoc" wird auf einer anderen Seite als  "AC 102s/600 Messier OAT" bezeichnet. Sind diese Produkte unterschiedlich?

AR = AC = Achromat, also ein klassischer Fraunhofer Refraktor. Leider gibt es keine offizielle Nomenklatur, so dass es je nach Händler und deren Systematik in deren Shopkennzeichnungspolitik mal ein AR oder ein AC beworben wird und dies kann durchaus verwirren. In diesem Fall handelt es sich um das gleiche Produkt.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Informationen zu Explore Scientific Plössl-Okular Reihen

Sind die beiden SPL bzw PL-Okulare Plössl-Reihen voll multivergütet (FMC)?

Ja, sowohl die aktuellen SPL als auch die PL-Okulare sind FMC.

Handelt es sich bei den 60°- 5-Linsern um modifizierte Plössl im Sinne der alten eudiaskopischen Okulare bzw. den alten Celestron Ultimas oder um eine Art Erfle-Design? 

Es handelt sich um ein modifiziertes Erfle-Design, FMC.

Interessant wären natürlich Informationen über das Verhalten (Schärfeleistung) der 5-Linser an der optisch sehr guten f5-Optik (TAL), wenn man einmal vom unvermeidlichen Koma des schnellen Spiegels absieht.

Das müsste man im Speziellen ausprobieren. Allerdings garantieren wir eine einwandfreie Funktion an schnellen Optiken auch weit abseits der optischen Achse.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Gegengewicht 5,0 kg für LX80 (Art.: 0450080)

Bitte teilen Sie mir mit, ob das Gegengewicht auch für die Gegengewichtsstange auf der Mon-2 geeignet ist.

Das geeignete Gegengewicht für EXOS-2/MON-2 (4.5 kg) finden Sie hier: BRESSER Gegengewicht 4,5kg für EXOS-2/EQ5

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier Refraktor AR-127L/1200 EXOS-2 GoTo Hexafoc (Art.: 4727129)

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich Ihre Gewichtsangaben verstanden habe. Wie viel wiegt denn das Teleskop einschließlich allem?

Größe und/oder Gewicht des gesamten Teleskops : 60 x 30 x 120 cm ; 29 Kg

Produktgewicht inkl. Verpackung: 32 Kg

Was muss ich noch als Stromversorgung einplanen?

Empfehlung Netzteil Art. 0455121 Netzteil 12V/ 2A

Ist es möglich das Teleskop mit dem 8x50 Sucher mit LED anstelle des Standardsuchers zu liefern?

Der Sucher 8x50 ist bei diesem Modell enthalten. Auf der Seite des externen zu erhältlichen Tubus schneller auszumachen: zum Tubus

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Stellar 60/800 AZ - Linsenteleskop mit Smartphone Kamera Adapter (Art.: 4511759)

Gibt es diesen Artikel auch mit einem Koffer?

Leider nein. Aber wir haben eine Alternative: BRESSER Arcturus 60/700 AZ - Linsenteleskop

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier MON-1 Montierung/Stativ (Art.: 4964000)

Meine Exos II ist mir als Reisemontierung zu groß daher folgende Anfrage: Ich finde auf Ihrer Homepage leider keine Informationen in wie weit diese Montierung (Messier MON-1) belastbar ist?

Die MON-1 ist bis ca. 6kg belastbar.http://www.bresser.de/Astronomie/BRESSER-Arcturus-60-700-AZ-Linsenteleskop.html

Ich möchte bei reiner visuellen Betrachtung meinen Refraktor Bresser Messier AR-102s/600 aufschnallen. Funktioniert das oder wird das ein "Wackeldackel"? 

Das harmoniert sehr gut! Die Brennweite ist nicht astronomisch hoch (typischerweise 1000mm+). Also ideal zum entspannten Beobachten größerer Himmelsareale ohne Wackeldackeleffekt.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier EXOS 2/EQ-5 Montierung (Art.: 4964250)

Welche Nachführmotoren zum Ausgleich der Erdrotation kommen für die EXOS-2 Montierungen von Bresser in Frage bzw. sind mit dieser kompatibel?

Für die EXOS-2 Montierung gibt es folgende Motorsets:

1. Art. 4951500 RA/DEC-Motor Duo für EXOS-2 und EQ/MON-2

Dieses Motorset entlastet den Nutzer von Nachführarbeiten, so dass die visuelle Beobachtung entspannt angegangen werden kann.

2. Art. 4951750 Bresser EQ Goto Set

Darüberhinaus messen bei diesem Motorset optische Encoder kleinste Winkeldifferenzen und geben dem Teleskop zu jederzeit seine Position am Himmel bekannt. Zudem erlaubt die tragbare Datenbank "Startracker- Handbox" die Positionierung von über 140.000 Objekten (für beide Hemisphären).

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Pollux 150/1400 EQ2 Teleskop (Art.: 4690900)

Ich suche einen Nachführmotor für die Montierung: EQ-2. den ich in der Zubehörliste nicht finde.

Wenn es sich um einen weißen Pollux-Tubus handelt, dann benötigen Sie folgenden Artikel: 4951410 RA-Motor FPM (für Pollux mit weißem Tubus)

Kann man das in der Abbildung völlig gleich aussehende Modell RA-Motor+Steuerung Art.Nr. 4951400 statt dem nicht mehr erhältlichen Modell 4951410 für das Teleskop Pollux 4690900 adaptieren?

Nein, das Motorset Art. 4951410 war nur geeignet für die Modellreihe Pollux ( nur mit weißem Tubus). Andere Motoren lassen sich nicht adaptieren, da sich der RA-Motor bei diesem Modell Pollux ( nur die weiße Tubusversion) nur auf der gespiegelten Seite der Montierung anflanschen ließ und damit eine Ausnahme in unserem Sortiment darstellte. Der Unterschied zwischen der Montageart der beiden Motormodelle besteht in einer abweichenden Anflanschmimik und der seitenverkehrten Montage.

Ist der Laserkollimator 4910200 fürdas Teleskop Pollux brauchbar?

Der Einsatz eines Laserkollimators ist an klassischen Newtons kein Problem. Bei einem Spiegel-Linsensystem, wie dem von Pollux, befindet sich im Okularauszug eine Barlowlinse, die die Brennweite des Systems nochmal vergrößert ( daher die kurze Tubuslänge). Diese Linse ist nicht justierbar, so dass diese Komponente bei einem Justageversuch die dritte Unbekannte bleibt und eine Justage mit Einschränkung möglich ist.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier MC-127/1900 EXOS-2 GoTo Teleskop (Art.: 4727199)

Welche Okulare empfehlen Sie mir um eine Vergrößerung von 73 bis 256 zu erreichen?

Die maximale sinnvolle Vergrößerung ergibt sich aus Öffnungsdurchmesser (mm) x Faktor 2. In diesem Fall 2x127 = 254fache Vergrößerung.

Die Vergrößerung ergibt sich aus Brennweite des Tubus (mm) geteilt durch die Brennweite des verwendeten Okulars (z.B. 1900mm : 26mm = 73fache Vergrößerung).

Je kleiner die Brennweite, umso höher die erzielte Vergrößerung: D.h. bei ca. 7mm erzielen Sie die maximal sinnvolle Vergrößerung von 254fach (das Okular, das dem am nächsten kommt ist z.B. das Plössl 5,5mm)

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Explore Scientific ED APO 102mm f/7 Alu essential (Art.: 0112106)

Ist außer dem Refraktor im Lieferumfang noch etwas enthalten?

Im Lieferumfang enthalten ist nur der Tubus ohne weiteres Zubehör (wie abgebildet).

Kann ich einen Korrektor selber einbauen z. B. den von Ihnen?

Ja, der wird geklemmt, es passen:

Art. 0510320 ES MPCC Field Flatt. ED APO + Canon EOS T2 oder

Art. 0510321 ES MPCC Field Flatt. ED APO + Nikon T2

Bitte bei Bestellung angeben, ob Sie eine Canon oder Nikon Kamera einsetzen wollen.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier NT-203/1000 Hexafoc EXOS-2 GoTo Teleskop (Art.: 4703109)

Kann man das Teleskop trotz der Motosteuerung optional auch manuell per Hand frei bewegen?

Die EXOS-2 Goto bietet keine Möglichkeit parallel an den mechanischen Achsen Drehwellen anzuflanschen, da diese bereits durch die Goto-Motoren "besetzt" sind. Sie können allerdings mit den Navigationstasten der Steuerung das Teleskop beliebig am Himmel verfahren und positionieren. Durch Entklemmen der beiden Achsen können Sie natürlich das Teleskop frei im Raum orientieren und schnell einen Richtungswechsel vornehmen, allerdings müssen die Achsen dann wieder geklemmt werden.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Reflektor 130/650 EQ3 (Art.: 4614600)

Ich möchte mit diesem Teleskop auch fotografieren, hierzu wollte ich mir die entsprechenden Nachführmotoren besorgen. Kann ich das oben genannte Teleskop mit Motoren nachrüsten?

Gerne erwähnen wir, dass der unten passenden Nachführmotor geeignet ist den Beobachter bei der visuellen Beobachtung zu entlasten, so dass man beide Hände frei hat und sich auf das Okular konzentrieren kann. Längere Belichtungszeiten (30 Sekunden und mehr) lassen sich nur bedingt realisieren. Besser RA Motor & Störung

Der Mond blendet sehr stark, gibt es für dieses Teleskop auch einen Mondfilter?

Ja, hier der Filter: Explore Scientific 1.25" Grau-Filter ND0.9 (Art. Nr.: 0310245)

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier NT-203/1000 Hexafoc EXOS-2/EQ5 Teleskop (Art.: 4703108)

Können Sie eine passende Kamera und Halterung zu diesem Produkt empfehlen?

Kameras führen wir leider nicht in unserem Sortiment. Es lassen Sich jedoch alle gängigen Spiegelreflexkameras, bei denen sich das Objektiv entfernen lässt, mit Hilfe eines sog. T2-Rings an den Okularauszug des NT-203 adaptieren. Hier ein Beispiel für T2-Ring Nikon

Können Sie passende Okulare oder sonstiges Zubehör zu diesem Produkt empfehlen?

Bei einem relativ schnellen Öffnungsverhältnis von f/5 würde ich Ihnen folgende Okularbrennweiten empfehlen: 5,5mm Okular, 14mm Okular, 32mm Okular. Alternativ für die Überblicksbeobachtung kann das 32er auch etwas weitwinkliger sein. Hier empfiehlt sich dann: 35mm Okular 70°

Welche Okulare bzw. Barlow Linsen wären empfehlenswert, um die maximale Vergrößerung mit diesem Gerät zu erzielen?

Die maximal sinnvolle Vergrößerung eines optischen Systems ist Öffnung in mm x 2 - also bei dem NT203/1000 : 203x2 = 406fache Vergrößerung.

Die Vergrößerung einer Optik errechnet sich aus Brennweite der Optik in mm : Brennweite des Okulars in mm, also bei dem NT203/1000 > 1000mm/2,5mm = 400fache Vergrößerung. 

Je weniger optische Elemente im Strahlengang sind (z.B. Barlowlinse) , desto besser. Optimal ist immer eine diskrete Vergrößerung mit einem Okular. Eine quatlitativ gute Barlowlinse kann aber durchaus seriös eingesetzt werden. Damit spart man ich die Anschaffung guter Okulare mit kürzerer Brennweite. Entscheidend bei der Okularwahl ist natürlich, ob es sich bei den Okularen um Weitwinkelokulare handelt oder um "normale" Okulare wie zum Beispiel die SuperPlössl-Okulare. Je weitwinkliger die Okulare umso bequemer der Einblick für das Auge. Gerne empfehlen wir folgende Brennweiten und eine Barlowlinse: 70° Gesichtsfeld  Interessante Brennweiten sind hier 10/15/20/30/35 mm sowie eine qualitativ hochwertige 2x Barlowlinse (nutzbar für 2" und 1,25“Okulare) 4950140 SA Barlow 2x 50,8mm/2"

Ähnliche Brennweiten aber mit noch komfortableren Einblick finden Sie hier.

Gibt es neben den 3x und 5x Barlowlinsen auch noch größere Verstärkungen?

Ja, weitere Barlowlinsen findet man hier.

Sind noch sogenannte Mondfilter für die bessere Mondbeobachtung vorhanden?

Ja, und zwar der Explore Scientific 1.25" Grau-Filter ND0.9

Ist dieses Teleskop mit dem neuen Hexafoc Fokussierer ausgestattet?

Ja

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier NT-150/750 Hexafoc EXOS-2 GoTo Teleskop (Art.: 4750759)

Ich würde gerne wissen, ob zu diesem Teleskop ein Netzkabel für Haus und/oder Auto beiliegt, oder ob man das zusätzlich bestellen müsste?

Ein Netzteil ist im Lieferumfang nicht enthalten (allerdings ein Batteriehalter für 8 Batterien: Babyzellen, C, LR14 oder R14) – Erfahrungsgemäß halten die Batterien ca. 15-20 Betriebsstunden, je nach Witterung.

Dieses Netzteil ist optional erhältlich (inkl. Autobatteriekabel mit Adapter für Zigarettenanzünder = 7,5m Länge zusätzlich)

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Besser RA/DEC Motor für Exos 2 & EQ/Mon-2 (Art.: 4951500)

Für welche Teleskope passt dieser Motor?

Dieser Motor passt nur für die Serie BRESSER Messier Serie mit Montierung MON-2 bzw. EXOS-2

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Besser Startracker Goto Kit (Art.: 4951750)

Für welche Teleskope passt dieser Motor?

Dieser Motor passt nur für die Serie BRESSER Messier Serie mit Montierung MON-2 bzw. EXOS-2

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier MC-152/1900 Hexafoc EXOS-2 (Art.: 4752198)

Würde für dieses Teleskop das Meade Zoom 8-24, 1,25" Okular auch passen, bzw sinnvoll sein?

Ja, geht wunderbar - man spart sich Gewicht und Platz. Allerdings sind diskrete Vergrößerungen (also Einzelokulare) vorzuziehen, wenn es darum geht die maximale Performance der Optik auszureizen. Zoom Okulare haben oft die Eigenschaft mit zunehmender Vergrößerung das Gesichtsfeld zu verkleinern. Zudem ist ein kleiner Informationsverlust (3-5 % des Lichtes) zu berücksichtigen, da in einem Zoom deutlich mehr Linsenelemente verbaut sind.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Reflektor-Teleskop PLUTO/S 9mm(Art.: 4542000)

Das Okular 20mm und die 3x Barlowlinse ist verloren gegangen. Kann man die Originalokulare bei Ihnen erwerben?

Die Originalokulare haben wir nicht mehr – folgende Empfehlungen gelten sofern der Steckhülsendurchmesser des Okularauszugs Ihres Teleskops 31,7mm (1,25") beträgt

Sehen Sie gerne nach unter Ausstellungsware und sortieren nach Preise (niederigster zuerst).

Konkret hätten wir online erhältlich:

25mm MA Okular und 9mm MA Okular

Eine 3fach Barlowlinse würde ich nicht empfehlen – die maximal sinnvolle Vergrößerung ist Öffnung des Teleskops in mm x Faktor 2.

Vergrößerung ergibt sich aus Brennweites Teleskop(mm)/ Brennweite des Okulars (mm).

Mit einer 3xBarlowlinse verdreifachen sich die Vergrößerungen und die Bildfeldhelligkeit nimmt stark ab.

Hier die 3fach: 3x Barlowlinse

Eine 2fach Barlow wäre optimaler: 2x Barlowlinse

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Reflektor Teleskop (Art.: 4545000)

Ich habe mir für meine Sony Digitalkamera einen passenden T2 Adapter und einen Adapter von T2 auf 1"-Steckverbindung gekauft und musste feststellen, dass die Steckverbindung nicht auf das Teleksop passt. Wie kann ich die Kamera am Teleskop befestigen?

Möglicherweise hat der Okularauszug einen Steckhülsendurchmesser von 31,7mm ( 1,25"). Dann benötigen Sie folgenden Fokaladapter Bresser Teleskop Kamera-Adapter (1,25"). Mit ihrem bereits erworbenen T2-Ring für Sony sollte dem Anschluss nichts mehr im Wege stehen.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier AR-102/1000 EXOS-2/EQ5 Hexafoc Teleskop (Art.: 4702108)

Ist das Steuergerät Startracker Goto-Kit eine sinnvolle Investition, um das Auffinden von Sternen bei nicht idealen Bedingungen zu gewährleisten?

Ja, sie umfasst eine umfangreiche Datenbank mit über 140.000 Objekten. Das Display ist sehr groß und gut ablesbar – manche sehen die Fülle der Informationen aber auch als Nachteil. Das ist natürlich ein bisschen Geschmacksache.

Ist mit diesem Telekop Astrofotografie möglich?

Astrofotografie ist mit einem sogenannten azimutalen System (man sagt auch Horizontmontierung links/rechts/rauf/runter) nur für sehr kurze Belichtungszeiten möglich. Helle Objekte wie Mond oder Planeten lassen sich mit sehr kurzen Belichtungszeiten (max. wenige Sekunden) fotografieren. Längere Belichtungszeiten sind nur mit parallaktischen / equatorialen Montierungen wie zum Beispiel der Montierung BRESSER Messier EXOS-2 Goto (bis ca. 2-3 Minuten) sinnvoll. Mit dieser geometrischen Aufstellung des Teleskops eliminiert man die sogenannte Bildfeldrehung auf dem Kamerasensor.

Kann eine Kamera installiert werden?

Ja, dazu wird ein Kamera-Adapter 31.7mm/1.25" (Art. Nr.: 4940100) benötigt sowie ein spezifischer T2-Ring für Ihre Spiegelreflexkamera (DSLR-Kamera)

Gibt dieses Teleskop das Bild umgekehrt aus?

Das Bild ist aufrecht aber seitenverkehrt. Optional kann für ein seitenrichtiges Bild ein Amici-Prisma verwendet werden: Amici Prisma 90° 31.7mm/1.25" (Art. Nr.: 4930210)

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

National Geographic 90/900 Refraktor Teleskop EQ3 (Art.: 9070000)

Bei welcher Vergrößerung kann man noch farblich sehr saubere Bilder erwarten (um z.B bei Naturbeobachtungen männlich/weibliche Vögelfiederungen zu unterscheiden)?

Per se handelt es sich um ein achromatisches Optiksystem nach Fraunhofer, sodass ein gewisser Farblängsfehler sich bei hohen Vergrößerungen > 100fach bemerkbar machen wird. Zudem nimmt die Bildfeldhelligkeit mit zunehmender Vergrößerung ab 200fach deutlich ab.

Ist mit Vignettierung zu rechnen?

Im Prinzip nicht, ein APS-C Sensor wird ausgeleuchtet. Visuell wird das Gesichtsfeld durch die jeweilige Okularfeldblende vignettiert.

Ist in diesem Set auch ein Smartphone-Kameraadapter enthalten?

Nein, dieser ist jedoch optional erhältlich: Universal Smartphone Adapter

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

National Geographic Automatik Teleskop 90 mm (Art.: 9062100)

Wozu ist der Aux-Anschluss gedacht?

Im Zuge der Entwicklung dieser Goto-Steuerung ist dieser Ausgang für zukünftige Features gedacht und derzeit nicht aktiv.

Wozu ist der RJ11 Anschluss an der Handsteuerung gedacht?

Auch hier ist für zukünftige Entwicklungen eine serielle Verbindung mit einem PC-System angedacht, wird aber aktuell nicht unterstützt. Einen Zeithorizont für ein entsprechendes serielles Kabel gibt es aktuell nicht. Diese Schnittstelle ist aktuell nicht aktiv und wird auch nicht aktiv beworben.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser SA-Barlowlinse 5x 31.7mm/1.25" (Art.: 4950150)

Kann man diese Barlowlinse für die Planetenfotografie verwenden?

Ja, das kann man, allerdings ist ggfs ein Fokaladapter nötig, da kein T-Adapter an der Barlow enthalten ist.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier NT-150L/1200 Hexafoc EXOS-1/EQ4 Teleskop (Art.: 4750127)

Ist das Gerät mit einem Kugel- oder Parabolspiegel ausgestattet?

Es handelt sich bei diesem Teleskop um eins mit Sphärischen Hauptspiegel.

Handelt es sich um einen katadioptischein Newton?

Nein, um einen klassischen Newton.

Was wäre der Preis für das Gerät, wenn ich anstelle des Exos 1 das Stativ des Typs Bresser Messier Exos 2 bestellte?

Diesen Artikel finden Sie hier: Messier NT-150L/1200 EXOS-2/EQ5

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier 8" Dobson (Art.: 4716420)

Ist dieses Teleskop für Laien geeignet?

Für den Einstieg in die Astronomie eignen sich Dobson-Teleskope durchaus, weil die mechanische Mimik nach dem sog. Horizontprinzip (links, rechts, rauf, runter) funktioniert und die Objekte durch leichte Bewegungen nachgeführt werden können. Der optische Tubus, also das eigentliche Fernrohr lässt sich mit dem mitgelieferten Zubehör (bei bestehendem Interesse) auf eine sog. Zweiachsmontierung packen (z.B. auf die Montierung EXOS-2)

Sollte die Rockerbox unbedingt am Boden festgeschraubt werden - oder kann man sich das auch sparen?

Da der Schwerpunkt bei diesen Systemen unmittelbar über dem Boden liegt, ist eine weitere Anbringung in den meisten Fällen nicht notwendig.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier 10" Dobson (Art.: 4716425)

Ist dieses Teleskop für Laien geeignet?

Für den Einstieg in die Astronomie eignen sich Dobson-Teleskope durchaus, weil die mechanische Mimik nach dem sog. Horizontprinzip (links, rechts, rauf, runter) funktioniert und die Objekte durch leichte Bewegungen nachgeführt werden können. Der optische Tubus, also das eigentliche Fernrohr lässt sich mit dem mitgelieferten Zubehör (bei bestehendem Interesse) auf eine sog. Zweiachsmontierung packen (z.B. auf die Montierung EXOS-2)

Sollte die Rockerbox unbedingt am Boden festgeschraubt werden - oder kann man sich das auch sparen?

Da der Schwerpunkt bei diesen Systemen unmittelbar über dem Boden liegt, ist eine weitere Anbringung in den meisten Fällen nicht notwendig.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Explore Scientific ED APO 127mm f/7,5 FCD-1 Alu HEX (Art.: 0112133)

Wie gut ist das Linsensystem / Objektiv in Justage und Qualität?Gibt es einen Qualitätstest?

Diese Optiken werden bei der Eingangskontrolle in unserem Optikmessraum geprüft und gegebenenfalls justiert und kollimiert, so dass Sie bei Auslieferung die Gewähr haben eine sehr gute Optik aus unserem Hause geliefert zu bekommen.

Lässt sich die Objektivfassung justieren?

Ja, die Linsenfassung ist justierbar. Aufgrund der Justagestabilität werden Sie viele Jahre Freude haben mit dieser Optik.

Ist der Anschluss okularseitig 2"?

Ja, 2" mit Reduzieradapter auf 1,25"

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Venus 76/700 AZ Spiegelteleskop (Art.: 4541000)

Kann man dieses Teleskop mit einer digitalen Spiegelreflexkamera verbinden mit entsprechendem Zubehör?

Ja, Sie benötigen im Prinzip zwei Zubehörteile:

1. Fokaladapter/Kameraadapter: diesen finden Sie hier!

2. T2-Ring für Ihren Kameratyp: Canon EOS, Nikon, Sony, Pentax, Minolta

Allerdings eignet sich diese Konfiguration nur für sehr kurze Belichtungszeiten (mit Zeitauslöser, sonst wackelt das Bild zu sehr), also für helle flächige Objekte wie Mond, ggfs. Planeten oder bedingt terrestrisch.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier AR-102/1000 EXOS-2 GoTo Hexafoc (Art.: 4702109)

Ist es möglich bei diesem Gerät einen anderen Tubus im Paket mit der EXOS-2 zu bekommen? Zum Beispiel einen Tubus ab 127mm Öffnung mit kleinem Öffnungsverhältnis (bis 1:6) oder mit mittlerem (bis 1:8).

Ja, wir bieten verschiedene BRESSER Messier Tuben in den Kombinationen mit Montierung EXOS-2 an z.B. Bresser Messier AR-127S/635 EXOS-2/EQ5 Hexafoc 

Natürlich lässt sich die Montierung einzeln mit beliebigen Tuben bis max. 13kg Gewicht montieren: EXOS-2 + Tubus f/6,5

Größere Tuben gibt es sowohl in der Serie Bresser Messier (152mm, f/5) als auch Explore Scientific (f/6,5)

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier MC-100/1400 OTA Optischer Tubus (Art.: 4810140)

Wie lang ist das Bresser Messier MC 100/1400?

Die Länge vom Tubusring vorne bis hinten beträgt: 28cm

Dieses Teleskop kann offensichtlicht nicht direkt auf ein Fotostativ montiert werden, sondern braucht dann definitiv eine Montierung mit GP-Level?

In der Tat ist der 100er MC mit einer kleinen Adapterschiene am Fotostativanschluss des Tubus angeschraubt und kann entfernt werden, sofern der Tubus auf einem Fotostativ verwendet werden soll.

Kann das Teleskop direkt und ohne jegliches Zubehör auf jedes Stativ montiert werden?

Ja, das ist so, das 100er MC hat nach Demontage der kurzen Prismenschiene am Tubus ein ¼" Gewinde für alle gängigen Stative.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Explore Scientific Carbon Mark II Hexafoc OTA (Art.: 4803860)

Ist dieses Gerät bei einem Gewicht von 9 Kilo noch stabil auf der EXOS-2?

Ja, die EXOS-2 ist stabil genug für den PN208 – ab 12-13 kg wird die Montierung je nach Größe und Brennweite des Tubus empfindlich hinsichtlich Ausschwingverhalten und Windempfindlichkeit. Aber für visuelle Zwecke im Grenzbereich dann immer noch gut nutzbar.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Explore Scientific AR102 Air-Spaced Doublet (Art.: 0114102)

Lässt sich dieses Gerät auf den Hexafoc 1:10 OAZ umrüsten?

Nein, das ist leider nicht möglich.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Messier EXOS-2 EQ GoTo Montierung (Art.: 4964350)

Gehört der abgebildete Polsucher zum Lieferumfang?

Ja, der Polsucher ist in dem Paket enthalten.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Messier MC-127/1900 OTA Optischer Tubus (Art.: 4827190)

Wieviel wiegt dieses Produkt?

3.2kg, inkl. Verpackung 4.1kg

Welche Montierung ist für möglichst wackelfreie Aufnahmen zu empfehlen?

Wenn man bevorzugt visuell beobachten möchte, würde die Montierung EXOS-1 ( bis 7kg belastbar) reichen. Bei höheren Ansprüchen sollte man sich für die besser ausgestattete und ausbaufähigere EXOS-2 entscheiden(kugelgelagerte Achsen in DEC/RA, bis 13kg belastbar, GoTo-Motoren oder auch einfache Nachführmotoren für beide Achsen optional nachrüstbar).

Wie hoch und aus welchem Material ist das Stativ?

Das Stativ ist aus Aluminium, höhenverstellbar von ca. 58 -100 cm ( vom Boden bis Stativplatte oben)

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Explore Scientific Maxvision 68° Okular 34mm (Art.: 0215234)

Wie groß ist der Augenabstand, bzw. ist dieses Okular für Brillenträger geeignet?

Der Augenabstand beträgt 26mm und ist somit mehr als ausreichend für Brillenträger.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Rucksack ETX-70 (Art.: 4973000)

Für welche Teleskope ist dieser Rucksack geeignet?

Dieser Rucksack ist speziell für das MEADE ETX-70 angefertigt worden ( wird leider nicht mehr von uns vertrieben). Man könnte diesen Rucksack aber beispielsweise für das Modell NG Automatik 70/350.

Wie sind die Abmessungen?

Innenmaße 20x20x40 cm

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Bresser Teleskop Pluto 114/500 EQ mit Smartphone Kamera Adapter (Art.: 4614500)

Kann man an dieses Teleskop ein Binokularansatz anbringen?

Zur Nutzung eines binokularen Ansatzes muss das Teleskop grundsätzlich den notwendigen Fokussierweg bieten. In einem kleinen Bino-Ansatz für 1,25 Zoll Okulare (31,7mm Steckhülsendurchmesser) benötigt ein normaler binokularer Ansatz etwa 100mm Lichtweg. Das heißt, das Licht wandert vom Eingang des Binoansatzes bis zum Okular 100mm weit. Diese Distanz muss beim Scharfstellen ausgeglichen werden können. Dies bedeutet bei einem Teleskop mit Okularauszug, dass dieser sich gegenüber der Nullstellung (Schärfepunkt ohne Binoansatz bei visueller Beobachtung) um 100mm weiter nach innen in das Teleskop verstellen lassen muss. Nun gibt es aber Okularauszüge, deren Einstellbereich insgesamt schon kleiner als 100mm ist. Das ist bei dem Modell Pollux beispielsweise der Fall – verstellbarer Weg ca. 90mm.

Solche Teleskope benötigen einen sogenannten Glaswegkorrektor. Solch ein Korrektor sorgt dafür, dass der Schärfepunkt des Bildes aus dem Teleskop heraus verlagert wird. Üblicherweise bewirken solche Korrektoren zusätzlich eine stärkere Vergrößerung. Ein 1,5x Glaswegkorrektor vergrößert beispielsweise 1.5fach.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

Explore Scientific Ultra Light Dobson 254mm (Art.: 0116925)

Sollte die Rockerbox unbedingt am Boden festgeschraubt werden - oder kann man sich das auch sparen?

Da der Schwerpunkt bei diesen Systemen unmittelbar über dem Boden liegt, ist eine weitere Anbringung in den meisten Fällen nicht notwendig.

Hat der Hauptspiegel des Ultra Light Dobson 10" eine Markierung in der Mitte ? Das geht leider aus der Beschreibung nicht hervor. Als Newton Neuling würde es mir das Justieren ein bisschen vereinfachen.

Dem Teleskop sind Aufkleber beigelegt, die Sie montieren können. Sofern Sie den Wunsch bei Bestellplatzierung als kurze Notiz schriftlich vermerken, kann die Montierung auch von uns übernommen werden.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht

NATIONAL GEOGRAPHIC Solar Ladegerät (Art.: 9047000)

Eignet sich das Solar-Ladegerät als Mitbringsel nach Tansania für nicht näher definierte Endgeräte? Sind entsprechende Anschlüsse dabei?

Im Lieferumfang enthalten sind 11 auswechselbare Adapter, wie Sie Anhang des Produktbildes auf unserer Webseite sehen können. Dank der Adapter ist das Gerät gut als Mitbringsel geeignet.

↑ Zurück zur FAQ-Übersicht