08.08.2019 10:02 Alter: 16 Tage
Kategorie: Start, Press, PULSAR

PULSAR Firmware Updates

Großartige Neuigkeiten über aktuelle Firmware-Updates: Bild- und Video-Verbesserung

Wir haben einige großartige Neuigkeiten über unser letztes Firmware-Update, das zu einer signifikanten Steigerung der Sensorleistung und der Videoaufnahmequalität führt. Eine speziell zugewiesene Aufwärtstaste bei den Helions wird jetzt verwendet, um schnell zwischen neuen Beobachtungsmodi unter verschiedenen Bedingungen zu wechseln.

PULSAR arbeitet ständig an Fortschritten auf dem Gebiet der Bildverarbeitungsalgorithmen. Als Ergebnis von Untersuchungen und Tests hat das Unternehmen die Unterstützung des erweiterten Verstärkungsmodus erfolgreich implementiert, der die Fähigkeit zum Aufspüren, Erkennen und Identifizieren von Objekten bei niedrigen Temperaturunterschieden erheblich verbessert.

Wir möchten uns bei unseren Fans für ihren Beitrag bedanken! Aufgrund zahlreicher Anfragen von Anwendern von PULSAR-Produkten werden die neuen Algorithmen mit der Veröffentlichung des nächsten Software-Updates in der aktuellen Produktlinie des Unternehmens implementiert. Durch die Optimierung der Algorithmen zur Verstärkungsverbesserung kann die Sensorleistung gesteigert und gleichzeitig der Stromverbrauch des Geräts gesenkt werden. Die Änderungen werden in den folgenden Beobachtungsmodi sichtbar: Identifizierung, Wald, Felsen.

Nach dem Software-Update werden die Modi für die Arbeit unter verschiedenen Bedingungen optimaler konfiguriert.

- Wald - optimales Bild bei dichter Vegetation und geringen Temperaturunterschieden, das Relief, die Vegetation und heiße Objekte sind deutlicher sichtbar. - Felsen - Optimale Darstellung warmer Objekte bei einer Vielzahl von Objekten mit unterschiedlichen Temperaturen (sonniger Tag, Berge oder Stadtrelief) im Sichtfeld. - Identifikation - stellt die Details eines Objekts optimal dar, wenn es erforderlich ist, das Objekt zu erkennen oder zu identifizieren. Funktioniert auch unter schwierigen Bedingungen: Regen, Nebel (möglicherweise mehr Bildrauschen, was für diesen Modus normal ist).

Änderungen an der Benutzeroberfläche werden angezeigt, um ein schnelles Umschalten zwischen den Beobachtungsmodi zu ermöglichen. Durch kurzes Drücken der Aufwärtstaste können Sie schnell zwischen den Modi wechseln. Durch langes Drücken werden die Farbpaletten geändert (in Helion und Accolade). Die zuvor vorhandene Funktion dieser Taste wird in das Hauptmenü des Geräts übertragen.

Neben der höheren Qualität des Bildschirmbildes wird auch die Qualität der Videoaufnahmen und Fotos verbessert. Die Verwendung neuer Algorithmen ermöglicht eine gleichmäßigere und konsistentere Videoaufnahme.

Hier ist das Videobeispiel, das die Szene zeigt, die mit HELION nach dem Firmware-Update aufgenommen wurde:

PULSAR

Um das Software-Update auf das PULSAR-Gerät herunterzuladen, müssen die Benutzer ihr Smartphone verwenden und die kostenlose Anwendung „Stream Vision“ von Google Play oder App Store installieren. Über „Stream Vision“ kann sich jeder Benutzer mit seinem PULSAR-Gerät verbinden und die neuesten Software-Updates hochladen.

Firmware-Updates sind für Zielfernrohre PULSAR Trail XQ / XP, Monokulare Helion XQ / XP und Ferngläser Accolade XQ / XP verfügbar.

Klicken Sie hier, um unsere Tracking-Codes zu deaktivieren.
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.