20.02.2019 12:58 Alter: 2 Jahre
Kategorie: Bresser, Start, Start, Press

Bresser-Mitarbeiter lassen sich registrieren

Stäbchen rein – Spender sein!

Bresser-Mitarbeiter lassen sich registrieren: Die 48-jährige Bresser-Mitarbeiterin Silke Möllenbeck hat sich gemeinsam mit ihren Mitarbeitern für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registriert. Jetzt bekam sie einen Anruf und spendete Knochenmark - und rettete damit womöglich ein Leben. Weiterlesen im Bocholt Brokener Volksblatt