18.02.2019 13:56 Alter: 2 Jahre
Kategorie: Bresser, Start, Start, Press

Die Wetterprognose wird zum umfassenden Informationsdienst: BRESSER entwickelt 5-in-1 Profi-Wetter Center

Wetterstation liefert präzise Messwerte für Außen und Innen

Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit, Niederschlagsmenge und Windstärke – mindestens diese Messwerte muss laut Meteorologen eine gute Wetterstation mitbringen. Genau das leistet das neue 5-in-1 Profi-Wetter Center von BRESSER auch – und ergänzt ganz nebenbei Informationen zum Raumklima, Zeitfunktionen und Weckalarm.




„Unser 5-in-1 Wetter Center vereint modernste Technik wie Barometer, Hygrometer, Niederschlagsmesser, Windmesser und Thermometer. Mit einer zusätzlichen funkgesteuerten Zeit- und Datumseinstellung, dem Weckalarm, einem Raumklima-Indikator sowie der wechselnden Farbanzeige bei Temperaturveränderungen im Außenbereich haben wir einen kompakten Informationsdienst entwickelt, der Messwerte in Profi-Qualität liefert“, so Dominik Becker, Category Manager bei BRESSER, stolz.

Der technische Wetterfrosch misst die verschiedenen meteorologischen Daten mit fünf Mess-Sensoren und übermittelt die Werte an die Basisstation. Auf einem klar strukturiertem Display lassen sich neben diesen Werten dann auch eine Vielzahl an Historie-Daten ablesen. „Dies ist durch die interne Speicherung und Auswertung der Messdaten über einen Zeitraum von 24 Stunden möglich. Aus den gesammelten Messdaten errechnet die Wetterstation eine sehr verlässliche lokale Wettertrend-Vorhersage für die kommenden 12 Stunden, die im Display durch sechs grafische Symbole dargestellt wird“, informiert Dominik Becker.

Für Höchst- und Tiefstwerte von Thermometer, Hygrometer, Windmesser und Niederschlagsmesser können Anwender einen Alarm individuell programmieren, der bei Erreichen des festgelegten Wertes sowohl ein akustisches als auch ein Lichtsignal auslöst. Ab einer Außentemperatur von -3 C bei Frost und Eis, weckt ein spezieller Voralarm den Anwender auf Wunsch noch einmal 30 Minuten früher.

Smartes Feature für´s Raumklima

Doch damit nicht genug: Ein Raumklima-Indikator informiert mittels Symbol stets auch über das Raumklima. „Eine gute Raumluft hat entscheidenden Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden. Immerhin verbringen die meisten Menschen heutzutage deutlich mehr Zeit in Innenräumen als draußen. Entscheidend für die Qualität des Raumklimas sind dabei vor allem Lufttemperatur und -feuchtigkeit, wobei eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 Prozent sowie eine Temperatur zwischen 19 und 22 Grad ideal sind“, erklärt Becker.

Weitere Informationen unter:BRESSER 5-in-1 Profi-Wetter Center mit 256-Farbdisplay schwarz