30.10.2018 19:40 Alter: 18 Tage
Kategorie: Bresser, Start, Start

Mit High Speed mikroskopieren: BRESSER bringt zwei Kameras mit schneller Bildfolge auf den Markt

MikroCamII HSP Kameras sind perfekte Werkzeuge zur Aufnahme blitzschneller Bewegungen

Ganz gleich, ob Objekte zum Zwecke der Qualitätskontrolle auf winzige Details hin untersucht, oder Zellen aus der Bewegung heraus mikroskopiert werden müssen: Bei vielen Applikationen in der Mikroskopie ist eine kurze Belichtungszeit und hohe Empfindlichkeit der Kamera unverzichtbar.

                                                           

Sowohl für anspruchsvolle Kontrastverfahren als auch zum „einfrieren“ von schnellen Bewegungen bieten wir mit der MikroCamII Full HD HSP und der MikroCamII 0.4 UHSP zwei neue High Speed Kameras an, die sich für Dokumentationen, Auswertungen, Analysen, Präsentationen und Qualitätsprüfungen in Wissenschaft und Forschung hervorragend eigenen. Darüber hinaus sind beide Kameras in Verbindung mit einem C-Mount Objektiv auch das perfekte Werkzeug für den Anwendungsbereich Machine Vision.

Während die BRESSER MikroCamII Full HD HSP bei der Aufnahme von Videos eine Geschwindigkeit von 120 Bildern pro Sekunde in Full HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) erreicht, schafft die BRESSER MikroCamII 0.4 UHSP sogar eine Geschwindigkeit von 300 Bildern pro Sekunde. Zusätzlich vermeidet der Global Shutter der MikroCamII 0.4 UHSP Verzerrungen bei schnellen Bewegungen.


                                                             

Darüber hinaus überzeugen beide MikroCamII-Kameras mit:


- ultrakurzer Belichtungszeit von nur 1/30.000 Sekunde,

- extrem lichtempfindlichen High Speed Sony-Sensoren, die auch Beobachtungen bei schwierigen Lichtverhältnissen erlauben, sowie

- einem Highspeed USB 3.0 Anschluss


Die mitgelieferte MikroCam Lab II Software ermöglicht zudem eine Vielfalt von verschiedenen Funktionen, darunter beispielsweise eine Vermessung im Livebild, die Erstellung von Mosaikbildern zur Darstellung größerer Bildfelder sowie Fokus-Stacking für erhöhte Tiefenschärfe.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.