Fern

Ein Farn gehört zu einer Gruppe von etwa 12.000 Gefäßpflanzenarten, die sich über Sporen vermehren und weder Samen noch Blüten haben. Sie unterscheiden sich von Moosen dadurch, dass sie vaskulär sind (d.h. wasserführende Gefäße haben). Sie haben verzweigte Stängel und Blätter, wie andere Gefäßpflanzen, aber das sind Megaphyllen, die komplexer sind als die einfachen Mikrophylle von Clubmoosen. Die meisten Farne haben so genannte Fiddleheads, die sich zu Wedeln ausdehnen, die jeweils fein geteilt sind.

Leptosporangiatfarne (manchmal auch echte Farne genannt) sind bei weitem die größte Gruppe, aber die hier definierten Farne (Farne sensu lato) umfassen Schachtelhalme, Schneebesenfarne, Marattioidfarne und Ophioglossoidfarne. Diese Gruppe kann als Monilophyten bezeichnet werden. Der Begriff Pteridophyt bezieht sich traditionell auf Farne und einige andere kernlose Gefäßpflanzen (siehe Abschnitt Klassifizierung unten), obwohl einige neuere Autoren den Begriff verwendet haben, um sich ausschließlich auf die Monilophyten zu beziehen.

Farne tauchen erstmals in der fossilen Aufzeichnung vor 360 Millionen Jahren im späten Devon auf, aber viele der heutigen Familien und Arten tauchten erst vor etwa 145 Millionen Jahren in der frühen Kreide auf, nachdem blühende Pflanzen viele Lebensräume dominierten. Der Farn Osmunda claytoniana ist ein Paradebeispiel für evolutionäre Stasis. Paläontologische Beweise deuten darauf hin, dass sie seit mindestens 180 Millionen Jahren unverändert geblieben ist, selbst auf der Ebene der versteinerten Kerne und Chromosomen. Farne sind wirtschaftlich nicht von großer Bedeutung, aber einige werden angebaut oder für die Ernährung, als Zierpflanzen, zur Sanierung kontaminierter Böden gesammelt und wurden wegen ihrer Fähigkeit, einige chemische Schadstoffe aus der Luft zu entfernen, untersucht. Einige sind bedeutende Unkräuter. Sie spielen auch in der Mythologie, Medizin und Kunst eine Rolle.

Einige dieser Informationen wurden eventuell aus der Online-Quelle Wikipedia: Die freie Enzyklopädie entnommen.

Erfahre mehr: de.wikipedia.org/wiki/Farne

Klicken Sie hier, um unsere Tracking-Codes zu deaktivieren.
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.