02.04.2019 14:25 Alter: 16 Tage
Kategorie: Bresser, Start

Warnung vor betrügerischen E-Mails

Aktuell werden unter unserem Namen gefälschte E-Mails versendet um vertrauliche Daten zu sammeln.

Foto von Markus Spiske (auf unsplash.com)

Solche E-Mails werden i.d.R. versendet um den Empfänger dazu zu zubringen vertrauliche Informationen zu verraten, wie z.B. anstehende finanzielle Transaktionen oder private Details. Mittels dieser Informationen kann der potentielle Angreifer versuchen Passwörter zu ermitteln oder Zahlungen umzuleiten.

Um Vertrauen zu schaffen wird dabei eine Absender gewählt zu dem möglicherweise schon eine Beziehung besteht.
Dies passiert aktuell auch unter dem Namen der Bresser GmbH. Diese E-Mails sind weder von uns direkt noch über Dritte veranlasst. Leider können wir es jedoch nicht unterbinden, da der Absender einer E-Mail ebenso einfach überschrieben werden kann wie der eines Briefs.
Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mails.

Falls Sie unaufgeforderte oder unerwartete E-Mails mit auffallend fehlerhafter Rechtschreibung, abweichendem Erscheinungsbild und/oder unbekannten Ansprechpartnern erhalten, die Sie auffordern  Informationen preis zu geben, sich irgendwo anzumelden oder zum öffnen von Anhängen drängen, sollten Sie vorsichtig sein.
Im Zweifel treten Sie besser vorab mit uns in Kontakt, dabei sollten sie NICHT auf die entsprechende E-Mail antworten, sondern eine neue E-Mail an uns schreiben: info(at)bresser.de

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.