26.05.2017 10:04 Alter: 4 Jahre
Kategorie: Start, Press

Mikroskope für Alle

In der Koi Szene hat die Mikroskopie seit Jahren einen festen Platz.

Trotzdem ist es noch lange nicht so, dass jeder Koi Liebhaber mikroskopieren kann und ein eigenes Mikroskop hat. Da die Zahl an Fachtierärzten in Deutschland leider viel zu gering ist, bieten viele Tierärzte Seminare und Mikroskopieworkshops an. So hat z.B. die Fischtierärztin Dr. Sandra Lechleiter im letzten Jahr auf einer Hausmesse der Firma JBL Workshops mit mehr als 180 Fachbesuchern durchgeführt – schnell waren alle Kurse ausgebucht. Sie war von der Leistungsfähigkeit und dem günstigen Preis der BRESSER Mikroskope begeistert, und berichtet darüber im Koi Magazin 01/2017 des KLAN – Koi Liebhaber am Niederrhein 1991 e.V. unter der Überschrift „Mikroskope für Alle“. Das Ziel, das jeder Koi-Besitzer ein geeignetes Mikroskop hat, ist realistisch geworden: Wenn die erste Scheu einmal überwunden ist, kann praktisch jeder einen Abstrich untersuchen, das Ergebnis dokumentieren und mit Experten teilen. "Mikroskope für Alle" – für schöne und gesunde Fische!

Kleines Beispiel gefällig? Hier geht es zum Artikel von JBL "Krankheiten richtig diagnostizieren

PDF "KLAN KOI Magazin" Erschienen im KLAN-Koi-Magazin Nr. 1-2017 www.koiklan.de