02.12.2016 08:41 Alter: 111 Tage
Kategorie: Start, Press, Exhibitions

Mikroskopieren für Tierfreunde

Bresser ist am 03.12.2016 zusammen mit JBL beim "Laternenfest" bei Burdas Tierwelt in Gelsenkirchen.

Flyer: Bresser & JBL Mikroskopieren für Tierhalter und Züchter

Mikroskopie für Tierhalter und Züchter leicht gemacht – mit Mikroskopen von BRESSER

Viele Tierbesitzer wissen nicht, wie wertvoll ein Mikroskop für die Gesunderhaltung ihrer Tiere sein kann. Darauf angesprochen, wird meist auf den Tierarzt verwiesen und dass man sich gar nicht auskennt. Zudem sei ein Mikroskop zu teuer. Man kann allerdings sehr viele Untersuchungen selbst machen und das hat viele Vorteile:

- Regelmäßige Gesundheitskontrolle (fast) ohne Zusatzkosten

- Schnelle Reaktionszeit bei akuten Erkrankungen

- Probleme im Anfangsstadium erkennen + behandeln

- Keine falsche oder unnötige Medikation, weniger Resistenzen

Mit einem preiswerten Mikroskop ab 100€ und einer Okularkamera / einem Smartphone können Sie die Untersuchungsergebnisse dokumentieren und ggf. Expertenrat einholen. Sie müssen nicht selbst eine Diagnose stellen können, nutzen Sie Fachforen oder Internetressourcen wie z.B. das JBL Onlinehospital. Viele Tierärzte bieten darüber hinaus auch themenspezifische Mikroskopierkurse an.

Die wichtigsten Anwendungsgebiete:

Aquaristik / Terraristik / Teich in Zusammenarbeit mit JBL

- Parasiten bei Koi und anderen Teichfischen

- Parasitäte Erkrankungen der Aquarienfische, bei

Wirbellosen und Reptilien

- Algen richtig bestimmen und bekämpfen

- Plagegeister im Aquarium erkennen und bekämpfen (Planarien, Hydra, Egel , Coleps u.v.m.)

- Nützliche Wasserorganismen kennenlernen – kein Gewässer kommt ohne aus!

Nager, Ziervögel, Nutztiere wie Pferde, Schafe, Ziegen, Geflügel

Hier können verschiedene Endo- und Ektoparasiten diagnostiziert werden:

- Kokzidien bei Kaninchen, Hamstern, Vögeln, Nutztieren

- Wurmerkrankungen

- Hautmilben, Räude

- Haar- und Federlinge

- Vorrats- und Futtermilben

Wir beraten Sie gern, welches Mikroskop für Ihren Zweck das Richtige ist.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.