Teleskop-Zubehör von Bresser

Montierung des Teleskops: Die Montierung ist das Verbindungsstück zwischen Optik/Tubus und dem Boden-Stativ. Mithilfe der Montierung lässt sich das Teleskop in alle Richtungen drehen. Es wird zwischen zwei Montierungstypen unterschieden:

Die azimutale Montierung: Bei diesem Typ lässt sich die Optik in zwei verschiedene Achsen bewegen - waagerecht und senkrecht. Vorteile ergeben sich durch eine schnelle Einstellung von Objekten sowie der einfachen Handhabung. Azimutale Montierungen eignen sich deswegen insbesondere für Erdbeobachtungen.

Die equatoriale Montierung: Teleskope mit einer equatorialen Montierung lassen sich in 4 Achsen bewegen - waagerecht & senkrecht sowie Deklination & Rektaszension (siehe Bild). Unsere modernen Teleskope passen sich mit dieser Montierungsart optimal an die zeitgemäße Astronomie an. Vorteile liegen in den komfortablen, umfangreichen und präzisen Einstellungsmöglichkeiten sowie das daraus resultierende einfache Auffinden von Sternen.

Astro-Fotografie: Mit einer Spiegelreflexkamera lassen sich astronomische Beobachtungen festhalten. Dazu wird ein passender T2-Ring für die Verbindung von Kamera und Teleskop benötigt.

Links auf dem Bild ist der Anschluss einer Kamera an ein Linsen-Teleskop dargestelt.

Rechts ist der Anschluss an ein Spiegel-Teleskop dargestellt.

Trusted Shops Kundenbewertungen für Bresser: 4.75 / 5.00 von 1415 Bewertungen.